Deinstallieren Sie unerwünschte Windows 10-Anwendungen mit Intune

Schritt1
Melden Sie sich im Geschäft unter https://businessstore.microsoft.com an.

Schritt 2
Suchen Sie nach der modernen Anwendung, die Sie entfernen möchten (z.B. Mial).

Schritt3
Klicken Sie auf „App holen“. Wenn dies abgeschlossen ist, klicken Sie auf „….“ neben der Installationsschaltfläche und wählen Sie „Zum privaten Shop hinzufügen“. Dieser Prozess kann bis zu 36 Stunden dauern, aber die meiste Zeit sollte es nur ein paar Minuten dauern.

Schritt 4
Melden Sie sich im Intune-Portal unter https://portal.azure.com an.

Schritt 5
Möglicherweise müssen Sie den Business Store synchronisieren. Dies geschieht über Intune > Mobile Apps > Microsoft Store for Business > Sync

Schritt 6
Sobald die Synchronisation abgeschlossen ist, gehen Sie zu
Intune > Mobile Apps > Apps
und Sie sollten die Anwendung sehen, die gerade dem Shop hinzugefügt wurde.

Schritt 7
Klicken Sie auf die Anwendung und gehen Sie zu Zuordnungen > Gruppen auswählen > Hinzufügen der Gruppe, die Sie für die Entfernung der Anwendung verwenden möchten.

Schritt 8
Sobald die Gruppe ausgewählt wurde, können Sie hier die Deinstallation festlegen. Wählen Sie „Deinstallieren“ im Dropdown-Menü Typ. Wählen Sie den entsprechenden Lizenztyp aus (in diesem Fall ist es die Benutzerlizenzierung).

Schritt 9
Speichern Sie alle Änderungen und warten Sie, bis die Magie eintritt. Wenn Maschinen ihre Richtlinien von Intune aktualisieren, erfolgt die Entfernung der unerwünschten Anwendung.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.