Windows 10 mit Intune aktualisieren – Update Rings

Die Aktualisierung des Betriebssystems Windows 10 ist eine grundlegende und regelmässige Tätigkeit, die ein IT-Administrator durchführen muss. Es scheint eine einfache Aktion zu sein, wir klicken auf Update und dann… Aber du bist wahrscheinlich auf eine Situation gestossen, in der nach der Aktualisierung von Windows 10 Anwendungen nicht mehr funktionierten, Windows 10 nicht startete oder es einen Bluescreen gab.
Andererseits ist die Aktualisierung von Windows 10 oder anderen Anwendungen sehr wichtig, um die Daten deiner Firma zu schützen.

Im Folgenden zeige ich euch, wie ihr mit Hilfe von Microsoft Intune ganz einfach ein Windows 10 Update-System erstellen könnt, wenn ihr Windows 10 Update-Ringe benutzt.

Wir werden drei Gruppen bilden, um neue Updates auf Windows 10-Computern zu testen und schliesslich zu implementieren. Die Gruppen werden Ring heissen und drei sein:

  1. Update Ring 1 – enthält Leute aus der IT-Abteilung und neue Updates werden sofort nach der Veröffentlichung implementiert
  2. Update Ring 2 – wenn es keine Probleme in Ring 1 gibt, werden die Updates auf den Computern der Leute in jeder Abteilung installiert – nach 14 Tagen
  3. Update Ring 3 – wenn die IT-Abteilung keine Einwände von der Gruppe mit Ring 2 erhält, werden die Updates nach 30 Tagen in der gesamten Organisation installiert

Es ist wichtig, dass die Leute in den Ringen 1 und 2 wissen, dass sie in Testgruppen sind, damit sie in Situationen, in denen es ein Problem mit neuen Windows 10 Updates gibt, reagieren können, indem sie der IT-Abteilung Probleme melden.

Update Ring 1

  1. Öffne https://endpoint.microsoft.com/

2. dann Home > Devices > Windows 10 update rings

3. klick „Create profile“

4. tippe den Namen und klick „Next“


5. einstellen Ring 1 Konfiguration – klick „Next“

6. Konfiguration zur Benutzergruppe mit Ring 1 hinzufügen

Ich erstelle drei Sicherheitsgruppen, zu denen ich einzelne Benutzer hinzufüge.

7. Wenn das Zusammenfassungsfenster erscheint, klicke auf Erstellen.

8. Sobald die Konfiguration erstellt wurde, erscheint sie auf der Windows 10 Update-Ringe-Seite.

Update Ring 2

Der Konfigurationsprozess ist ähnlich wie bei Ring 1. Zur Konfiguration bitte die oben genannten Punkte mit Konfiguration verwenden:

4a. tippe den Namen und klick „Next“

5a. einstellen Ring 2 Konfiguration – klick „Next“

6a. Konfiguration zur Benutzergruppe mit Ring 2 hinzufügen

7a. Wenn das Zusammenfassungsfenster erscheint, klicke auf Erstellen.

8a. Sobald die Konfiguration erstellt wurde, erscheint sie auf der Windows 10 Update-Ringe-Seite.

Update Ring 3

Die Konfiguration ist ähnlich wie die von Ring 1 und Ring 2. Die Konfiguration unten:

4b. tippe den Namen und klick „Next“


5b. einstellen Ring 3 Konfiguration – klick „Next“

6b. Konfiguration zur Benutzergruppe mit Ring 3 hinzufügen

Wichtig: Wir können einem Benutzer nicht mehr als eine Windows 10 Update-Konfiguration zuweisen. Aus diesem Grund habe ich die vorherigen Gruppen Ring 1 und Ring 2 als ausgeschlossene Benutzergruppen hinzugefügt.

7b. Wenn das Zusammenfassungsfenster erscheint, klicke auf Erstellen.

8b. Sobald die Konfiguration erstellt wurde, erscheint sie auf der Windows 10 Update-Ringe-Seite.

Im nächsten Post wird dir gezeigt, wie du täglich mit dem Intune Windows 10 Update arbeiten kannst, wie du das Windows 10 Update überwachen, stoppen und ausführen kannst, wie du ein altes Update zurückziehen kannst und wie du den Verteilungsprozess deines Installationspakets optimieren kannst.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.