Erstellen einer D-U-N-S®-Nummer und eines Apple Business Accounts

Wenn du in der Lage sein willst, deine Apple Geräte, iPhone, iPad, MAC oder MacBook vollständig zu verwalten, musst du deine Organisation bei Apple Business anmelden. Im Folgenden wird der Prozess beschrieben, wie du dich für einen Apple Business Account anmeldest und dein Unternehmen registrierst. Dies ist der erste Schritt, um das volle Intune MDM Modell für iOS und Mac Geräte zu nutzen.

1. Beantragung einer D-U-N-S®-Nummer

Das Data Universal Numbering System, abgekürzt DUNS oder D-U-N-S, ist ein proprietäres System, das von Dun & Bradstreet (D&B) entwickelt und verwaltet wird und einer einzelnen Geschäftseinheit eine eindeutige numerische Kennung, die sogenannte „DUNS-Nummer“, zuweist. Es wurde 1963 eingeführt, um die Kreditauskunft von D&B zu unterstützen. Sie ist weltweit ein Standard. Zu den Nutzern von DUNS gehören die Europäische Kommission, die Vereinten Nationen, die Regierung der Vereinigten Staaten und Apple. Mehr als 50 globale Industrie- und Handelsverbände erkennen DUNS an, empfehlen oder verlangen sie. Die DUNS-Datenbank enthält über 300 Millionen Einträge für Unternehmen auf der ganzen Welt.

In der Schweiz kann die D-U-N-S® Nummer über den Link bezogen werden:

D&B D-U-N-S®-Identifikationsnummern – Bisnode Schweiz

Du musst das Formular ausfüllen und abschicken. Du erhältst deine D-U-N-S®-Nummer innerhalb weniger Tage per E-Mail.

2. Enroll Your Organization in Apple – Firmenkonto erstellen

Folge den Schritten, um ein Konto zu erstellen. Zugang zu Apple Business über den Link:

Enroll in Apple Business Manager

3. Apple ruft uns an, um die Eröffnung eines neuen Kontos zu bestätigen.

Dieser Schritt dauert bis zu 5 Werktage. Ein Apple Mitarbeiter wird dich anrufen, um deine Firmendaten zu bestätigen und die Erstellung deines Firmenkontos zu genehmigen. Die Bestätigung der Kontoerstellung erhältst du per E-Mail.

4. Nach erfolgreichem Abschluss des Registrierungsprozesses hast du bereits Zugriff auf den Apple Business Manager.

In den nächsten Schritten konfiguriert das Deck das Apple Business Portal und integriert sich mit Intune und Azure AD. Aber das ist in der nächsten Episode….

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.